Über uns

Erbo Spraytec AG

Erbo Spraytec AG ist ein Lohnhersteller für Pulverprodukte und Granulate und gehört zur Schweizer Erbo Group, einem mittelgrossen Familienunternehmen mit 250 Angestellten. Der Hauptsitz und die Produktionsanlagen der Erbo Spraytec AG befinden sich in CH-4922 Bützberg, Schweiz.

Erbo Spraytec AG bietet hochmoderne Wirbelschichttechnologien für eine weltweite Kundschaft an. Wir transferieren Flüssigkeiten in eine Pulverform mit spezifischen physikalischen und chemischen Eigenschaften. Sprühgranulierung, Sprüherstarrung, Matrixverkapselung, Kern/Mantel-Verkapselung, Hot-Melt-Coating, Agglomeration und Instantisation sind einige der Schlüssel-Produktionsprozesse um massgeschneiderte Produkte herzustellen.

Zu diesem Zweck betreibt die Erbo Spraytec AG Multiprozessor-Produktionsanlagen der neuesten Technologie. Die grosse Stärke der POWDER PROFESSIONALS der Erbo Spraytec AG ist das grosse Know-How mit Sprühprozessen und jahrelange Erfahrung mit Pulverprodukten.

Geschichte

1912 hat Samuel Böhlen-Cottier mit einem kleinen Verkaufsladen als Lieferant und Händler die Grundlagen der heutigen Unternehmung gelegt.

1972

Gründung und Produktionsstart Alifet AG

Gründung der Alifet AG (heute Erbo Spraytec AG). In der Schweiz wird ein erster Sprühturm für die Herstellung und den Vertrieb von Kälber-Milchersatzpulver gebaut.

1982

Herstellung von pansengeschütztem Fett (ALIFET/ALIkon)

Als einer der ersten Hersteller weltweit produziert und vermarktet die Erbo Spraytec AG ein pansengeschütztes Fett: ALIFET bzw. ALIkon.

1995

Neue Sprühanlage MP-11

Eine neue Wirbelschicht-Sprühanlage, MP-11, wird eröffnet. Mit der neuen Technologie stehen der Erbo Spraytec AG nun Matrixverkapselung und Coating-Techniken für die Herstellung von Futter-Zusatzstoffen zur Verfügung.

1998/1999

ERBO-Methionin und ERBO-Cholin

Herstellung und Vermarktung von ERBO-Methionin und ERBO-Cholin (pansengeschütztes Methionin und pansengeschütztes Cholin-Chlorid).

2000

Verkapselte Pflanzenextrakte

Herstellung von verkapselten Pflanzenextrakten für Nutztiere durch Matrixverkapselung und Coating.

2009

Neue Sprühanlage PP-500

Eröffnung eines zweiten Sprühturmes, der PP-500 (ProCell-Technologie) für Lebensmittel, Futtermittel und kosmetische Wirkstoffe für unsere Kunden weltweit.

2019

Das Projekt

Bau einer dritten Produktionsanlage zur Erweiterung unseres Angebotes.

Werte

Die Erbo Group ist als solide, familiengeführte und moderne Unternehmung dem langfristigen Erfolg verpflichtet:


Indem sie Werte für ihre Kunden schafft.
Indem sie gesunde und sichere Arbeitsplätze für ihre Mitarbeitenden anbietet.
Indem sie mit einer gesunden Finanzierung die Entwicklung der Unternehmung langfristig sicherstellt.


Im Zentrum stehen dabei: Kunden, Mitarbeitende, Innovation, Zuverlässigkeit, Qualität, Kreativität, Umwelt.

Mission

Erbo Spraytec AG optimiert die Effizienz und Qualität von Wirkstoffen. Wir formulieren kreative, wissenschaftlich basierte Zusatzstoffe - in Zusammenarbeit mit unseren Partnern und abgestimmt auf die Bedürfnisse des jeweiligen Marktes.

„Wir helfen unseren Kunden
das gewünschte Pulverprodukt
in der richtigen chemischen und physikalischen Struktur zu erhalten.

Ökologie

Die Erbo Group integriert Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheitsgrundsätze in ihren Managementsystemen. Die entsprechenden Programme sind in allen Produktionswerken implementiert. Sie streben die kontinuierliche Verbesserung unserer Umwelt- und Sicherheitsleistung durch Anwendung der Normen OHSAS 18001 und ISO-14001 an.

Die Erbo Group sucht ständig nach Herstellungsverfahren, die Wasser- und Energieverbrauch sowie die Abfallerzeugung reduzieren und welche zur Verbesserung der Effizienz der Produktionsanlagen und Lieferkette führen. Externe Zertifizierungsstellen und Behörden führen regelmässig Umwelt- und Sicherheitsprüfungen bei der Erbo Group durch.

Nachhaltigkeit

Die Erbo Group trägt Sorge zur Umwelt und schützt die Gesundheit der Mitarbeitenden. Sie unterstützt die nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung und engagiert sich für umweltfreundliche Geschäftspraktiken in ihren Märkten.

Ihr Geschäftsmodell basiert auf Unbestechlichkeit und Transparenz. Die Führungspersonen und die Mitarbeitenden respektieren Menschenwürde, Autonomie, Privatsphäre und die Rechte und Interessen aller, die an ihren Entscheidungen teilhaben, respektive von diesen betroffen sind. Sie behandeln alle Menschen mit Respekt, unabhängig von Geschlecht und Herkunft.